2016 startete die BSG die Abrissarbeiten inklusive Schadstoffsanierung für das Mercator Quatier in der Duisburger Altstadt.

 

Mercador

Im Zuge der Umsetzung des Bauvorhabens "Mercator Quartier", wurden die Gebäude des ehemaligen Schulzentrums zwischen Ober- und Gutenbergstraße in der Duisburger Innenstadt zurückgebaut.Unter Einsatz von Berieselungsanlagen wurden 80.000 Kubikmeter umbauter Raum mit einer Höhe von bis zu 24 m abgerissen. Die Arbeiten mussten mit großer Vorsicht umgesetzt werden, da sich im Erdreich eine archäologische Fundstelle befand, die nach dem Rückbau der drei Schulgebäude eingehend untersucht wurde.

 

Mercador

Neben dem Rückbau übernahm die BSG die Schadstoffsanierung (Asbest, KMF, PCB und teerhaltige Materialien) inklusive aller Abschottung , die Einrichtung aller hierfür erforderlichen Arbeitsschutz und Umgebungsschutzmittel einschließlich erforderlicher S/W Anlagen.