Im Spätsommer 2014 hat die BSG den Rückbau der Mercedes-Benz Bestandsniederlassung an der Emil-Sommer-Straße in der Bremer Vahr durchgeführt.

Neben dem reinen Abbruch übernahm unser Unternehmen auch die Schadstoffsanierung, die Wasserhaltung und die Tankdemontage auf dem Gelände. Sieben Bagger mit einem Einsatzgewicht von 25-65 Tonnen und mehrere Wasserkanonen wurden für den Rückbau des Gebäudes eingesetzt. Das dabei entstandene Abbruchmaterial mit einem Volumen von 105.000 cbm wurde direkt vor Ort getrennt und so aufbereitet, dass es wiederverwendet werden kann.

Innerhalb der Schadstoffsanierung wurden 7.000 qm Asbestdach KMF PAK nach geltenden Bestimmungen entfernt und in Spezial BIG BAGS verschlossen und bis zu 45.000 cbm belastete Böden (Z0 bis größer Z2) abgefahren und fachgerecht entsorgt.

Das Gelände wurde fristgerecht und zur Zufriedenheit aller Beteiligten im Herbst 2014 übergeben.